Regenbogen-Neos [7/10]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Regenbogen-Neos [7/10]

Beitrag  Azrael am Sa Apr 12, 2008 1:42 pm

Regenbogen-Neos




Phantom Darkness --> Ghost Rare

Effekt
"Elementarheld Neos" + "Regenbogendrache" oder "Regenbogenfinsternisdrache"
Diese Karte kann nicht spezialbeschworen werden außer durch eine Fusionbeschwörung mit den oben genannten Fusionsmaterialmonstern. Einmal pro Zug kannst du einen der folgenden Effekte aktivieren:
  • Sende 1 Monster auf deiner Spielfeldseite auf dem Friedhof, die dein Gegner kontrolliert, in die Decks der Besitzer zurückzugeben.
  • Schicke eine Fallen- oder Zauberkarte, die du kontrollierst, auf dem Friedhof um alle Fallen- und Zauberkarten, die dein Gegner kontrolliert, in seinem Deck zurückzugeben.
  • Schicke die oberste Karte deines Decks auf dem Friedhof, um alle Karten aus dem Friedhof deines Gegners in seinem Deck zurückzugeben.


Kommentar
Regenbogen-Neos: Das stärkste Krieger-Monster im gesamten Kartenspiel! Seine Werte sind phänomenal: 4500 ATK und 3000 DEF und seine Effekte sind keinesfalls zu unterschätzen, allerdings bilden diese hohen Werte Empfindlichkeit gegen "Hammerschuss" u. Ä. Lohnt es sich, diese Karte zu besitzen und auszuspielen?

Die Beschwörung von Regenbogen-Neos sollte sich als leicht erweisen: Mit Elementarheld Neos und Regenbogendrache plus eine Polymerisations-Karte hat man auch schon das Monstrum. Oder man benutzt Zukunftsfusion, ganz nach Belieben. Man braucht sich also nicht vor einer komplizierten Beschwörungszeremonie wie bei Regenbogendrache zu fürchten. Die beliebten "Bestienkönig der Sümpfe" oder "Hex-Versiegelten Fusionen" muss man sich aber gleich aus dem Kopf schlagen, da Regenbogen-Neos nur mit seinen Fusionsmaterialien aufgerufen werden kann.

Wie steht's mit seinen drei verschiedenen Effekten? Klar, die ersten zwei Effekte sind gut für OTKs und der Vernichtung der letzten Trumpfkarten des Gegners. Dagegen kann der letzte Effekt äußerst ärgerlich für die Sorte Duellanten sein, dessen Monster und Taktiken sich auf dem Friedhof beziehen und die von dort ihre Kraft bekommen ("Blauäugiger Schimmerdrache", "Rotäugiger finsterer Drache", "Venominaga die Gottheit der giftigen Schlangen", etc...).

Wenn man überlegen sollte, in welches Deck dieses Monster eingepackt werden sollte, wird die Entscheidung schwierig. Man kann Regenbogen-Neos in ein Kristallungeheuer-Deck packen, aber besser wäre es vielleicht in einem Deck ohne Kristallungeheuer, sondern nur mit Regenbogendrache aufgehoben, dessen einzige Funktion dann sein wird, ein Fusionsmaterial zu bilden. Diesen kann man gegebenfalls auch mit Regenbogenfinsternisdrache ersetzen. Wenn man genügend Finsternis-Monster hinzufügt, kann sich dieser auch im Deck lohnen. Natürlich könnte man auch Regenbogen-Neos in einem totalen Finsternis-Deck einpacken, aber das würde wegen des Licht-Attributs nicht wirklich passen.
Regenbogen-Neos könnte aber auch in ein Elementarhelden-Deck passen zusammen mit einigen Neos Alius' und zwei bis drei Regenbogendrachen plus andere Fusionsmonster.

Mit dem Artwork hat man sich wieder mal übertroffen. Regenbogen-Neos gleicht einem Engelskrieger der Reinheit und Gerechtigkeit. Mit Elementarheld Neos hat es nur noch wenig gemeinsam, während es von Regenbogendrache die Schwingen und die weiße Farbe übernommen hat. Regenbogenfinsternisdrache kann man in der Fusion nicht erkennen.

Schlussfolgerung & Wertung
Regenbogen-Neos ist eine mächtige Karte, dessen Fusion sich auch lohnen kann. Es passt nicht in jedes Deck, sondern eher in Fusionsdecks oder Elementarhelden-Decks. Seine Effekte und Werte sind göttlich und weil er auch noch leicht (jedenfalls leichter als andere mächtige Monster) durch Fusionsbeschwörung zu beschworen ist, gebe ich ihm 7 von 10 Punkten.
avatar
Azrael
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 24
Ort : Haiger
YGO WCT 2008 - Freundescode : 4596-9306-6872
Anmeldedatum : 01.04.08

Verhalten
Lebenspunkte:
8000/8000  (8000/8000)
Geist:
80/100  (80/100)
Strategiesinn:
75/100  (75/100)

Benutzerprofil anzeigen http://azraels-reich.user-board.net

Nach oben Nach unten

Re: Regenbogen-Neos [7/10]

Beitrag  The-0ne am Sa Apr 26, 2008 4:56 pm

Overrated:
- Nomi Fusion.
- Kann leicht gekontert werden.
- Kann dem Gegner Vorteil machen, wenn man z.B. Saphirpegasus ins Deck zurückmischt, oder ein Gadget oder sogar ein Stratos.
- Kann nur einen Effekt pro Zug aktivieren.

The-0ne

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 26.04.08

Verhalten
Lebenspunkte:
8000/8000  (8000/8000)
Geist:
0/100  (0/100)
Strategiesinn:
0/100  (0/100)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten