Regenbogendrache [4,5/10]

Nach unten

Regenbogendrache [4,5/10]

Beitrag  Azrael am Fr Apr 11, 2008 8:42 pm

Regenbogendrache



Collectors Tins Promos: Series 4 --> Secret Rare
Tactical Evolution --> Ghost Rare


Effekt
Diese Karte kann nicht als Normalbeschwörung beschworen oder gesetzt werden. Diese Karte kann nicht als Spezialbeschwörung beschworen werden, außer von deiner Hand, solange du 7 "Kristallungeheuer"-Karten mit unterschiedlichen Namen auf dem Spielfeld oder in deinem Friedhof hast. Die Effekte dieser Karte können nicht in dem Spielzug aktiviert werden, in dem sie als Spezialbeschwörung beschworen wurde.
  • Lege alle "Kristallungeheuer"-Monster, die du kontrollierst auf dem Friedhof; diese Karte erhält 1000 ATK für jede auf den Friedhof gelegte Karte. Du kannst diesen Effekt während der Spielzüge beider Spieler aktivieren.
  • Du kannst alle "Kristallungeheuer"-Monsterkarten in deinem Friedhof aus dem Spiel entfernen, um alle Karten auf dem Spielfeld in die Decks ihrer Besitzer zurückzulegen.


Kommentar
Regenbogendrache ist auf jeden Fall eines dieser Monster, dessen Beschwörung auf dem Feld extrem lange dauert, jedoch tolle Effekte besitzt. Die Bedingungen, um dieses Vieh mit unglaublichen 4000 ATK und unterdurchschnittlichen 0 DEF auf dem Spielfeld zu bekommen, können nicht in wenigen Zügen erfüllt werden und man benötigt Glück und Ausdauer: 7 unterschiedliche Kristallungeheuer müssen entweder auf deinem Spielfeld oder in deinem Friedhof liegen!
Wie kann ein Normalsterblicher das vollbringen? Ohne dem hilfreichen Effekt von "Kristallungeheuer Saphirpegasus" und einigen Karten wie "Gold-Sarkophag" oder auch "Kristallungeheuer Kobaltadler", der Saphirpegasus recyceln kann, geht das wohl kaum.

Lohnt es sich denn dann, Regenbogendrache überhaupt aufzurufen bzw. ein Kristallungeheuer-Deck zu bauen? Regenbogendrache ist als so mächtige Karte natürlich sehr anfällig gegenüber fiesen Karten wie "Bodenlose Fallgrube" oder "Hammerschuss"; ein Vorteil bildet da seine 0 Verteidigungspunkte, da er von Karten wie "Spalt" nicht sehr gut getroffen werden kann.
Trotzdem bleibt Regenbogendrache gefährdet und die Zerstörung einer mühsamen Beschwörung kann einem den ganzen Tag verderben.

Können vielleicht seine Effekte den Nachteil seiner komplizierten Aufrufung ausgleichen? Sein erster Effekt kann eventuell ein OTK vollbringen. Wenn man nach dem Einsetzen des Effekts noch "Schwerer Sturm" und gebenfalls "Blitzeinschlag" einsetzt, kann Regenbogendrache den Gegner wirklich fertigmachen. Hat man also die richtigen Karten in der Hand und der Gegner die Falschen auf dem Feld, könnte die mühsame Beschwörung doch nützen!
Der zweite Effekt ist quasi der letzte Todesstoß für den Gegner, indem man nach einer mächtigen Attacke auch noch alle Karten des Gegners ablegt und er auf Deathdraw spielen muss. So gesehen können sich die Effekte von Regenbogendrache ausgleichen und für einen ultimativen Sieg sorgen.

Regenbogendrache passt natürlich nur in eine Sorte Deck: Einem Kristallungeheuer-Deck mit supportenden Karten wie "Kristallpaar", "Kristall-Raigeki", "Antike Stadt - Regenbogenruinen" und natürlich den Kristallungeheuern! Wegen den Platz nehmenden Kristallungeheuern sollte man wenn möglich weniger Fallen benutzen, da sonst die Fallen- und Zauberkartenzonen überfüllt sind. Am besten sollte man sich vor Karten wie "Schwerer Sturm" mit "Magische Störung" wappnen.

Das Artwork der Karte ist extrem gut geworden! Der Drache vermittelt durch seine weiße Farbe und den Engelsschwingen einen Eindruck von Reinheit und Gerechtigkeit. Man bekommt glatt Ehrfurcht und Respekt vor diesem gewaltigen Biest!

Schlussfolgerung & Wertung
Regenbogendrache ist zwar stark und dessen Effekte können leicht zu einem OTK führen, aber seine Beschwörung dauert extrem lange und kann durch eine hinterlistige Falle schnell vermiest werden. Wegen der komplizierten Beschwörung bekommt Regenbogendrache nur 4,5 von 10 Punkten.
avatar
Azrael
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 24
Ort : Haiger
YGO WCT 2008 - Freundescode : 4596-9306-6872
Anmeldedatum : 01.04.08

Verhalten
Lebenspunkte:
8000/8000  (8000/8000)
Geist:
80/100  (80/100)
Strategiesinn:
75/100  (75/100)

Benutzerprofil anzeigen http://azraels-reich.user-board.net

Nach oben Nach unten

Re: Regenbogendrache [4,5/10]

Beitrag  DarknessZ am Mi Apr 16, 2008 2:32 pm

4,5 punkte ist zu wenig für dieses ding...

es ist total einfach zu beschwören und hat zudem noch tolle effekte...
am besten mit jinzo oder co. auf´s feld rufen, um zu gewährleisten das es am next turn, den gegner weg blässt
avatar
DarknessZ

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 15.04.08

Verhalten
Lebenspunkte:
8000/8000  (8000/8000)
Geist:
15/100  (15/100)
Strategiesinn:
0/100  (0/100)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regenbogendrache [4,5/10]

Beitrag  Azrael am Mi Apr 16, 2008 6:14 pm

4,5 Punkte find ich eigentlich richtig, denn Regenbogendrache's Beschwörung dauert seine Zeit. Man muss ja 7 verschiedene Kristallungeheuer im Friedhof bzw. auf dem Feld haben, und das schafft man nicht so einfach in zehn Zügen, und in diesen zehn Zügen kann der Gegner schon seine gesamte Strategie ausgebaut haben. Außerdem kann Jinzo vielleicht gegen Fallen helfen, aber nicht gegen Zauberkarten wie "Blitzschlag" oder auch "Stufeneinschränkung Gebiet B" (oder wie die Karte hieß), die bevorzugt Burner benutzen...

Es steht außer Frage, dass Regenbogendrache außergewöhnliche Effekte besitzt und gewaltige ATK, aber die Beschwörung dauert zu lang und bis man die 7 verschiedenen Kristallungeheuer aufs Feld oder aufs Friedhof bekommt, hat der Gegner schon längst seine Trumpfkarten auf der Hand.

Meine Meinung...^^
avatar
Azrael
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 55
Alter : 24
Ort : Haiger
YGO WCT 2008 - Freundescode : 4596-9306-6872
Anmeldedatum : 01.04.08

Verhalten
Lebenspunkte:
8000/8000  (8000/8000)
Geist:
80/100  (80/100)
Strategiesinn:
75/100  (75/100)

Benutzerprofil anzeigen http://azraels-reich.user-board.net

Nach oben Nach unten

Re: Regenbogendrache [4,5/10]

Beitrag  The-0ne am Sa Apr 26, 2008 4:09 pm

Der Regenbogendrache ist definitiv nicht unbedingt ein Spielstarkes Monster, da selbst in Crystal-Beast-Decks meistens NICHT alle 7 CB's gespielt werden.

The-0ne

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 26.04.08

Verhalten
Lebenspunkte:
8000/8000  (8000/8000)
Geist:
0/100  (0/100)
Strategiesinn:
0/100  (0/100)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Regenbogendrache [4,5/10]

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten